• Fährtenhundausbildung und Training in der Praxis RSS-Feed

    von Hundezeitung

    Hallo Fährtenhundfreunde!

    Gerade im Internet sollte eine Seite über die Fährtenhundarbeit nicht fehlen. Da es auch nur wenig Literatur über die Fährtenhundausbildung gibt, dachte ich hier mal anzusetzen und meine Ausbildungserfahrung niederzuschreiben.

    Damit die Webseite so umfangreich wird wie nur möglich, habe ich alle Ausbildungsmöglichkeiten hier erwähnt. Wie wir alle wissen gibt es in jeder Sportart verschiedene Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen. Wir sollten auch alle kennen, um für sich und seinen Hund die beste Methode herauszufinden. ...

    von Lothar Schmidt

    Die Freisuche ist die hohe Kunst des Fährten. Hierbei muß der Hundeführer und Hund ein eingespieltes Team sein. Der Hundeführer kennt das Verhalten des Hundes genau und weiß dies zu beurteilen. Der Hund besitzt einen hohen Erfahrungsschatz durch jahrelanges üben und fährten. Er muß dazu ruhig und gleichmäßig suchen gelernt haben. Die Hunde die nur rein über die Beute- und Zwanksausbildung in der Fährte aufgebaut wurden, bleiben hier auf der Strecke.

    ...
    von Lothar Schmidt

    Erwartungshaltung des Hundes

    Was ist nun die Erwartungshaltung des Hundes? Der Name des Wortes sagt es eigentlich schon. Der Hund erwartet etwas. Die nächste Frage di ...

    von Lothar Schmidt

    Ergebnisse

    FH Kreismeisterschaft am 03.09.00 in der Kreisgurppe Bonn. Veranstaltungsort MV Königswinter e.V.

    Um sich für die ...

    von Lothar Schmidt

    Die Literaturnachweise

    An guter und vieler Literaturnachweise erkennt man das Potential des Lehrinhaltes.

    Deshalb möchte ic ...

    von Lothar Schmidt

    Die Konflikte

    Unter Konflikte verstehe ich alle Situationen die der Hund nicht kennt. Im laufe der Zeit ist eure Ausbildung mit dem Hund so wei ...


    1 2 3 4 5 6 7